Schulsachen

 

                   Elfriedes erster Fall

Ist es Zufall, Schicksal, oder - wie ihre der Esoterik zugeneigte Freundin Carmen behauptet - die "Bestellung beim Universum", die Privatdetektivin Elfriede Schmittke den ersten Kunden beschert? Der Autohändler Köster engagiert sie, um den Mord an seinem  Sohn aufzuklären. Alexander wurde vor der Turnhalle erschlagen aufgefunden. Die Schüler stehen unter Schock, doch die Polizei kommt mit ihren Ermittlungen nicht weiter. Elfriede macht sich auf die Suche nach dem Täter und steht vor einer Mauer des Schweigens.

 

Auszüge